Die Praxis zur Schatzinsel mit heilsamem Blick und  HerzensIntelligenz 

Herzlich Willkommen in diesem Portal:


Die Praxis zur Schatzinsel kommt dem Bedürfnis entgegen, einen zeitgemäßen Umgang mit der heranwachsenden, jungen Generation zu finden. Dabei geht es darum, einen jeweils individuellen Zugang in Herzensintelligenz zu entwickeln bzw. zuzulassen.

 Kinder, so wird es immer wieder formuliert, sind heute anders als noch vor 20 Jahren.
Wenn da von "auffälligen" Kindern die Rede ist, die entweder als Indigo- bzw. Sternenkinder oder mit einem XY-Syndrom bezeichnet werden, wird Erziehung zur Herausforderung.
Kinder evozieren von den Erwachsenen eine neue Haltung und fordern viel Kraft und Präsenz. -
Hier müssen zunächst die Erziehenden unterstützt werden, soll diese Aufgabe gelingen.


In Form von Seminaren, Kursen und  anderen Fortbildungsangeboten wird bei den Erziehenden ein neues Lernen angeregt, das die Herzensintelligenz freilegt und den inneren Wahrnehmungshorizont erweitert.

Das Institut greift neuste Erkenntnisse aus der Neurobiologie, der Biokommunikation und der Quantenphysik auf und integriert und stärkt die für die Erziehung notwendigen Herzenskräfte.

Aus der Verbindung von Wissenschaft und Herzenswärme werden einerseits neue Fragen aufgeworfen, die wiederum zu einem tieferen Verständnis führen und andererseits (therapeutische) Verfahren entwickelt, die zu sinnvoll-anderen Handlungen
im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen animieren können.

Schatzsuche statt Defizitdiagnose - bei Kindern und Erwachsenen!

Denn wäre ich

ein König

und wüsste es

selbst nicht,

so wäre ich kein König.


Aber hätte ich

die feste Überzeugung,

dass ich ein

König wäre,

so wäre ich ein König

und aller Reichtum

des Königs

wäre mein.


Meister Eckart

Es bedarf eines so genannten Quantensprungs um den Paradigmenwechsel zu meistern.